Standort: Fundgrube > Literatur > Pentominos
 
 Pentominos - Trainingsprogramm zum räumlichen Vorstellen - von H Linneweber-Lammerskitten  
  
 

Zum vergrößern klicken!

Pentominos - Trainingsprogramm zum räumlichen Vorstellen
 

Als Ergänzung zum Mathematikunterricht und als Knobelbuch in der Freizeit sehen Verlag und Autor des 100 Seiten starkes Trainingsprogramm zum räumlichen Vorstellungsvermögen.

Als Pentominos werden 12 unterschiedliche Figuren bezeichnet die sich aus 5 Quadraten bilden lassen. Ähnlich der ?Tetris-Bausteine? die aus 4 Quadraten bestehen. Die Pentominos liegen als bunte Vorlage dem Buch bei und müssen nur ausgeschnitten werden. Mit ihnen werden dann in unterschiedlichen schwierigkeitsgraden Figuren gelegt. Die Aufgabenstellung wiederholen sich in den Kapitel es variieren nur die Hilfestellungen die das legen erleichtern. Der Knobel- und Probierspaß ist nicht zu verachten. Und die Aufgabenstellungen sind keinesfalls imemr auf einem Blick zu lösen, das ganze dann aber als Trainingsprogramm zum räumlichen Vorstellungsvermögen zu bezeichnen ist überzogen. Schließlich handelt es sich tatsächlich lediglich um zweidimensionale Legespiele in der Tradition von Tangram.
Ob sich die Anschaffung lohnt, kann jeder zuhause einfach ausprobieren. Die zwölf Pentominos Figuren auf ein Karo-Blatt gezeichnet ausgeschnitten, und schon ist das Spielmaterial fertig. Nun eine der Figuren in 3facher Vergrößerung Zeichnen. Nun muss diese Figur mit 9 Pentminos ausgelegt werden. Dabei bleiben 2 Pentominos und das Pentomino dessen Vergrößerung gelegt werden soll übrig. In den Ersten Schwierigkeitsstufen des Buches, wird genau das geübt, dabei wurden bereits einige Pentominos eingezeichnet, um die Aufgabe zu vereinfachen.


Broschiert - 100 Seiten - Sauerländer, Ffm.
Erscheinungsdatum: Dezember 2001
ISBN: 3464279502
Preis: 17?

 
<< zurück zur Übersicht Druckversion >>
  zurück   nach oben  
         
 
 
  Name:  
   
  Passwort:      
     
  Beim nächsten Besuch automatisch anmelden  
  > Passwort vergessen?  
     

Willkommen,Gast!

> Registrieren
 
 
30.01.2017
Die Überraschung ...
08.02.2016
Zweimal ist besser als Keinmal ...
30.11.2015
Auch 2016 wieder ...