Standort: Wissenswertes
 
 Seite: < 1 2 3 4 5 > 
 
Dreiecks-Ungleichung 
 
 
 Hier geht es um den Beweis der Dreiecks-Ungleichung, ihre Bedeutung in der Mathematik, warum sie so genannt wird und, was die Dreiecks-Ungleichung mit einem Dreieck zu tun hat. Außerdem findet ihr zu diesem Thema Anregungen und Aufgaben.
mehr...
 
   
 
MuseumswĂ€chterproblem 
 
 
 Ein MuseumswĂ€chter findet keinen Schlaf mehr, weil er sich fĂŒr die ausgestellten Exponate verantwortlich fĂŒhlt und Tag und Nacht fĂŒrchtet, sie könnten gestohlen oder beschĂ€digt werden. Bis ihn sein Sohn eines Tages auf die Lösung seines Problems bringt.
mehr...
 
   
 
Invarianzprinzip 
 
 
 Das Invarianzprinzip ist das Lösen von Aufgaben mit sogenannten Invarianten. Der Begriff stammt aus dem Lateinischen (invarius: unverĂ€nderlich) und bezeichnet (mathematisch) eine GrĂ¶ĂŸe, die unter einer gegebenen Problemstellung immer gleich bleibt.
mehr...
 
   
 
Mittelwerte 
 
 
 Sarah Kirchner und Thea Göllner beschĂ€ftigten sich in ihrem 1. Semester an der TU Darmstadt mit der Herleitung von Mittelwerten.
mehr...
 
   
 
Der kleine Satz von Fermat 
 
 
 Georg Schöchtel beschreibt in seiner Arbeit aus dem 1. Semester den kleinen Satz von Fermat.
mehr...
 
   
 Magische Quadrate - Viel Wissenswertes zu magischen Quadraten  
 Magische Quadrate sind ein spannendes Thema. Yvonne Schulmeyer und Joana Pesch haben sich einmal intensiv damit beschäftigt und was sie bei ihrer Hausarbeit im Rahmen eines Proseminars 1 heraus gefunden haben, dürfte sowohl geschichtlich als auch konstruktiv durchaus Eurer Interesse wecken. Es lohnt sich ganz sicher, mal auf diese Seite zu schauen. 
  zurück   nach oben  
         
 
 
  Name:  
   
  Passwort:      
     
  Beim nächsten Besuch automatisch anmelden  
  > Passwort vergessen?  
     

Willkommen,Gast!

> Registrieren
 
 
30.01.2017
Die Überraschung ...
08.02.2016
Zweimal ist besser als Keinmal ...
30.11.2015
Auch 2016 wieder ...