Standort: Fundgrube > Literatur > Die Top Ten der sch...
 
 Die Top Ten der schönsten mathematischen Sätze - Pierre Basieux  
  
 

Zum vergrern klicken!

Die Top Ten der schönsten mathematischen Sätze
 

Rowohlt Taschenbuch Verlag, ISBN: 3499608839


Was ist eigentlich schön? Es gibt schöne Männer, Frauen, Bilder, Häuser, Tiere und vieles mehr.
Aber gibt es auch schöne mathematische Sätze? Oder andersrum gefragt: Macht es Sinn mathematische Sätze mit dem Kriterium Schönheit zu bewerten?
Scheinbar schon! Zumindest wählten in der Zeitschrift The Mathematical Intelligencer die Leser ihre Top Ten der schönsten mathematischen Sätze.
Pierre Basieux stellt diese (und einige weitere, die er selbst als schön ansieht) in diesem Buch vor. Dies geschieht nicht in der Form: Satz, Beweis, Satz, Beweis,... , sondern auf sehr unterhaltsame Weise, mit historischen, fachfremden und mathematischen Kontexten.
Es ist nicht so, dass er den Leser auf thematischer Höhe der Sätze in das jeweilige Gebiet einsteigen lässt, sondern er erläutert vorher relevante Sachverhalte und geht auch häufig über die Sätze hinaus.
Beispielsweise erfährt man etwas über Mengen, die mehr als unendlich viele Elemente enthalten oder dass es verschiedene Abstufungen von Unendlichkeit gibt.
Man findet viel Unterhaltsames, was in der als trocken geltenden Materie Mathematik die wenigsten erwartet hätten.
Es gibt zum Beispiel einen mathematischen Satz (der mit Primzahlen zusammenhängt), der als Witz bezeichnet wird (der Brunssche Witz). Im übertragenen Sinn kann man mit ihm über einen unbekannten Geldbetrag auf den Cent genau aussagen, was man sich mit diesem leisten kann.
Einige Passagen erfordern einen etwas tieferen Einblick in die Mathematik, diese sind besonders hervorgehoben. Einzelne Kapitel können für sich gelesen oder übersprungen werden, ohne dass einem das Gesamtverständnis verloren geht, was das Buch auch für Schüler der Mittelstufe interessant macht, die auf Grund des im Mathematikunterricht behandelten Stoffs, noch nicht jedes Kapitel, aber die meisten, verstehen können.
Abschließend möchte ich anmerken, dass mir das Buch besonders gut gefallen hat, da es auf wirklich spannende und unterhaltsame Art über Mathematik erzählt und aus diesem Grund ganz besonders lesenswert ist.

 
<< zurück zur Übersicht Druckversion >>
  zurück   nach oben  
         
 
 
  Name:  
   
  Passwort:      
     
  Beim nächsten Besuch automatisch anmelden  
  > Passwort vergessen?  
     

Willkommen,Gast!

> Registrieren
 
 
30.01.2017
Die Überraschung ...
08.02.2016
Zweimal ist besser als Keinmal ...
30.11.2015
Auch 2016 wieder ...