Standort: Mathetainment > Rätsel > Horus
 
 Horus - die Nilüberquerung  
  
 
 

Einst wanderte Horus, der Hüter des Gesetzes, durch das Land der Menschen. Als er am Ufer des Nils ankam, traf auf einen Mann der Stadtwache zusammen mit einem Mörder, einen Zeugen und dem Bruder des Ermordeten. „Ach Horus,“ sprach die Stadtwache „ ich weiß nicht mehr weiter. Ich muss alle drei Personen zum Richter auf die andere Uferseite bringen, doch unsere Fähre ist kaputt. Außerdem darf ich den Bruder des Ermordeten nicht zusammen mit dem Mörder lassen, da der Bruder so zornig ist, dass er den Mörder töten würde. Auch kann ich den Mörder nicht mit dem Zeugen alleine lassen, weil dieser den Zeugen töten würde.“ Horus überlegte eine Weile, dann kam ihm eine Lösung. Er packte jeweils eine der drei Personen auf seinen Rücken und überquerte insgesamt siebenmal den Nil. Am Ende konnte alle drei Personen heil dem Richter übergeben werden. Wie hat Horus das Problem gelöst? (Die Möglichkeit, dass die Stadtwache auf die Personen aufpasst soll außer Acht gelassen werden.)

 
Lösung zeigen!
<< zurück zur Übersicht Druckversion >>
  zurück   nach oben  
         
 
 
  Name:  
   
  Passwort:      
     
  Beim nächsten Besuch automatisch anmelden  
  > Passwort vergessen?  
     

Willkommen,Gast!

> Registrieren
 
 
30.01.2017
Die Überraschung ...
08.02.2016
Zweimal ist besser als Keinmal ...
30.11.2015
Auch 2016 wieder ...