Standort: Mathetainment > Witze
 
 Seite: 1 2 3 4 > 
 
Online am: 21.01.2004 von: Matthias
 
 Ein Mathematiker, ein Physiker, ein Ingenieur und ein Lehrling sollen 1+1 ausrechnen.
Der Lehrling zählt an seinen Fingern ab: Ein Finger und noch ein Finger macht zwei Finger, also ist 1+1=2.
Der Ingenieur zieht einen Taschenrechner aus seiner Brusttasche und gibt ein 1 + 1 = und erhält 2, also ist 1+1=2.
Der Physiker setzt sich hin, nimmt ein Blatt Papier, rechnet ein wenig und kommt zu dem Ergebnis 1,9 +/- 10%.
Der Mathematiker verzieht sich in sein Kämmerchen und kommt nach ein paar Tagen zurück, wobei er stolz verkündet, dass das Problem nicht lösbar ist.
 
 
Online am: 21.01.2004 von: Thorsten
 
 Ich muß euch mal was erzählen: Bin echt entsetzt, gestern hat meine Freundin, die auch Mathe studiert, mir am Telefon gesagt, sie schlägt sich gerade mit 3 Unbekannten rum. 
 
Online am: 21.01.2004 von: Thorsten
 
 W: Hello!
K: Yes, who is this?
W: I'm Watt.
K: What's your name?
W: Watt's my name.
K: Yes, what's your name?
W: My name is John Watt.
K: John what?
W: Yes, are you Jones?
K: No, I'm Knott.
W: Will you tell me your name then?
K: Will Knott.
W: Why not?
K: My name is Knott.
W: Not what?
K: Not Watt, I'm Knott.
W: What?
K: Shut up!

 
 
Online am: 21.01.2004 von: http://www.witz.de
 
 Ein Student fällt bei der Klausur in 'Logistik + Organisation' durch.

Student: 'Sie bestrafen mich. Verstehen Sie überhaupt etwas davon?'

Professor: 'Ja - sicher. Sonst wäre ich nicht Professor!'

Student: 'Gut, ich will Sie etwas fragen, wenn Sie die richtige Antwort geben, nehme ich meinen Fünfer und gehe. Wenn Sie jedoch die Antwort nicht wissen, geben Sie mir eine Eins.'

Professor: 'Wir machen das Geschäft.'

Student: 'Was ist legal aber nicht logisch, logisch aber nicht legal und weder logisch noch legal?'

Der Professor kann ihm auch nach langem Überlegen keine Antwort geben und gibt ihm eine Eins.
Danach ruft der Professor seinen besten Studenten und gibt ihm die gleiche Frage.

Dieser antwortet sofort:
'Sie sind 63 Jahre alt und mit einer 35-jährigen Frau verheiratet, dies ist legal, jedoch nicht logisch.
Ihre Frau hat einen 25-jährigen Liebhaber, dies ist zwar logisch aber nicht legal.
Sie geben dem Liebhaber Ihrer Frau eine eins, obwohl er durchgefallen wäre, das ist weder logisch, noch legal.'
 
 
Online am: 21.01.2004 von: peter14
 
 Wie fängt ein Mathematiker in der Wüste einen Löwen? Er baut sich einen Käfig, setzt sich rein und definiert: - "Hier ist aussen!" 
  zurück   nach oben  
         
 
 
  Name:  
   
  Passwort:      
     
  Beim nächsten Besuch automatisch anmelden  
  > Passwort vergessen?  
     

Willkommen,Gast!

> Registrieren
 
 
30.01.2017
Die Überraschung ...
08.02.2016
Zweimal ist besser als Keinmal ...
30.11.2015
Auch 2016 wieder ...